Weihnachtsmarkt 2021 abgesagt! – Was tun mit über 100 Paar Socken, Mützen, Schals, Handschuhen und den vielen Gläsern Marmeladen, Holundersirup und Likören?? Auf „Halde legen??“ Nachgedacht und dann der Gedanke: wir gestalten unsere Garage, die normalerweise als Lager dient, für diesen Zweck um! Mit einem ausgeklügelten und genehmigten Hygienekonzept durfte der Verkauf starten. Mit dem Ansturm hatten die Volkschor-Verkäuferinnen jedoch nicht gerechnet. Innerhalb weniger Stunden waren wir weitgehend ausverkauft!

Wir bedanken uns von Herzen bei den vielen fleißigen Händen, die all die Strickwaren und Köstlichkeiten in mühevoller Arbeit hergestellt haben. Und ein ganz großes Dankeschön bei allen, die uns mit ihrem Einkauf unterstützt haben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.